Sie sind hier: Startseite

ÖFFNUNGSPLAN: Liebe Eltern, liebe Schüler,


nun ist es doch so weit – unsere Schule wird endlich zumindest schrittweise wieder geöffnet. Allerdings werden die Stundenpläne ganz anders aussehen als gewohnt. Der folgenden Tabelle kannst du entnehmen, wann und mit welchem Stundenumfang deine Klassenstufe startet:

Jahrgang 8 und 9 Jahrgang 7 Jahrgang 6 Jahrgang 5
Beginn: 25.05.20
täglich 3 Stunden
Beginn: 02.06.20
zwei Mal pro Woche
Jeweils 4 Stunden
Beginn: 02.06.20
drei Mal pro Woche
Jeweils 4 Stunden
Beginn: 02.06.20
Täglich 3 Stunden

Die Klassen sind je nach Schülerzahl in zwei bis drei Lerngruppen von maximal 13 Schülerinnen und Schülern aufgeteilt worden. Jede Lerngruppe erhält einen eigenen Eingang in ihr Gebäude, zu ihrem Raum und im Raum einen feststehenden Sitzplan. Zu welcher Lerngruppe du gehörst, erfährst du von deiner Klassenlehrkraft.

Jeder Raum darf nur einmal täglich benutzt werden. Du wirst also wahrscheinlich nicht in deinem ursprünglichen Klassenraum unterrichtet. Außerdem können nicht alle Lerngruppen zur gleichen Zeit starten. Die Anfangszeiten sind daher gestaffelt:

Staffel 1 Staffel 2 Staffel 3
Jahrgang 5/8/9
Staffel 3
Jahrgang 6/7
Beginn: 08.10 Uhr Beginn: 09.50 Uhr Beginn: 11.30 Uhr Beginn: 10.35 Uhr

In den meisten Gruppen werden die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch unterrichtet. In einzelnen Lerngruppen werden auch andere Fächer unterrichtet. Dazu kommen in jeder Woche eine Klassenstunde und eine Bewegungsstunde. Die Kursgruppen in Mathematik und Englisch werden aufgelöst. Du wirst möglichst viele Stunden bei deiner Klassenlehrkraft haben. In einigen Fächern bekommst du aber sehr wahrscheinlich neue Lehrer. Der genaue Stundenplan mit Anfangszeiten für jede Lerngruppe ist noch in Arbeit und wird, wenn er fertig ist, auf der Untis-App veröffentlicht.

Der Unterricht unterliegt sehr strengen Hygienevorschriften zum Schutz der Gesundheit von Schülern und Lehrkräften. So musst du dir einen Schultag vorstellen:

  • Stundenplan: Du erhältst einen Stundenplan, der für deine Lerngruppe gilt. Beachte besonders die für deine Lerngruppe gültige Anfangszeit. Du wirst drei (vier) Stunden und eine Pause haben. Im Stundenplan steht auch, an welchen Tagen du in die Schule kommen musst und an welchen das Lernen zu Hause stattfindet. Der Stundenplan wird dir auf der Untis-App zur Verfügung gestellt.
  • Klassenraum: Deine Klassenlehrkraft wird dir sagen, welcher Raum für deine Lerngruppe vorgesehen ist, in welchem Gebäude er liegt und welchen Eingang du nehmen musst, um zu deinem Unterrichtsraum zu gelangen.
  • Ankunft: Du kommst fünf Minuten vor Unterrichtsbeginn zur Schule und stellst dich an dem für dich vorgesehenen Gebäudeeingang an. Beachte dabei die Markierungen am Boden und halte einen Abstand von 1,5 – 2 Meter zu anderen Personen. Am Eingang wirst du registriert und musst dir die Hände desinfizieren. Danach gehst du zügig – und alleine! – in deinen Unterrichtsraum. Dort setzt du dich auf den Platz, auf dem dein Name steht. Diesen Platz behältst du für den Rest des Schuljahres.
  • Unterricht: Auch im Unterricht gilt die Abstandsregel. Daher stehen die Tische weit auseinander. Unterrichtsmaterial von Lehrkräften liegt bereits auf deinem Tisch. Eigenes Material bringst du mit (Schreibzeug, Übungshefte und anderes in Absprache mit deinen Lehrkräften). Wenn du im Unterricht eine Frage zu einer schriftlichen Aufgabe hast, legst du dein Heft oder AB auf das Pult und holst es dir später dort wieder ab. Sonst bleibst du auf deinem Platz sitzen.
  • Lüftung: Während des Unterrichts und des gesamten Schultages bleiben alle Türen geöffnet, um unnötige Berührungspunkte zu vermeiden. Fenster werden regelmäßig, aber nur von den Lehrkräften geöffnet, um für ausreichende Lüftung zu sorgen. Wenn es draußen kalt ist, musst du dich unbedingt warm anziehen!
  • Pausen: In den Pausen bleibst du in der Klasse und auf deinem Platz. Du kannst jetzt etwas essen und/oder trinken. Für die gesamte Unterrichtszeit wird es spezielle Toilettenpausen geben, an die du dich halten musst. Benutzen darfst du nur die nächstgelegene Toilette. Es darf nur eine Person zur Zeit einen Toilettenraum betreten. Nach dem Toilettengang musst du dir die Hände besonders gut waschen und sie erneut desinfizieren. Desinfektionsmittel wird im Klassenraum zu finden sein. Während der ganzen Pause ist eine Lehrkraft zur Aufsicht im Klassenraum. Zur Info: Die Caféteria und die Mensa bleiben geschlossen.
  • Unterrichtsschluss: Nach der letzten Unterrichtsstunde verlässt du das Schulgelände umgehend. Auch hier gelten die Abstandsregelungen. Bitte gehe sofort nach Hause und triff dich nicht vor der Schule oder auf dem Heimweg mit deinen Klassenkameraden.
  • Wenn du dich krank fühlst, kommst du gar nicht erst zur Schule. Solltest du dich während des Schultages plötzlich krank fühlen, sag bitte sofort deiner Lehrkraft Bescheid. Dann musst du nämlich umgehend abgeholt werden.
  • Homeoffice: Das Lernen zu Hause geht weiter. Bitte nutzt, so gut es geht, unsere Lernplattform und auch IServ, um mit euren Lehrkräften im Kontakt zu bleiben. Bearbeitet die gestellten Aufgaben regelmäßig. Genaue Anweisungen werdet ihr von den Lehrkräften erhalten.

Liebe Eltern, sollte Ihr Kind zu einer sogenannten Risikogruppe gehören oder unter einer gefährdenden Vorerkrankung leiden, nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt mit Ihrer Klassenlehrkraft auf, damit wir eine individuelle Lösung finden.

Ergänzend zu den oben genannten Maßnahmen empfehlen wir dringend die Benutzung eines Mund-Nasen-Schutzes. In öffentlichen Verkehrsmitteln ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend. Man trägt einen Mund-Nasen-Schutz vor allem, um andere Menschen zu schützen. Der größte Schutz entsteht, wenn alle einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

Damit die Hygienevorgaben wirklich wirksam umgesetzt werden, benötigen wir die Mitarbeit aller Beteiligten. Ich appelliere also an Ihr und euer Verantwortungsbewusstsein. Uns ist es wichtig, dass alle, die zu unserer Schulgemeinschaft gehören, sich dieser Verantwortung stellen. Daher hänge ich diesem Schreiben eine „Belehrung über den Ablauf des Unterrichts [470 KB] “ an, die Sie und ihr bitte unterschreibt. Damit wird zur Kenntnis genommen, dass es uns mit den beschriebenen Regeln ernst ist. Wer sich nicht daran hält, wird am Unterricht in dieser Zeit nicht teilnehmen können. Die unterschriebene Belehrung ist die „Eintrittskarte“ für die Teilnahme am Unterricht. Wer sie am ersten Tag nicht dabei hat, darf das Schulgelände nicht betreten.

Trotz all dieser komplizierten Veränderungen ist eines sicher: Wir freuen uns auf euch!
Gemeinsam werden wir es bestimmt schaffen, dieses Schuljahr für alle gut zu Ende zu bringen.

Viele Grüße
Susanne v. Glasenapp

Vielfalt ist unsere Stärke

Wir begrüßen Sie herzlich auf der Schulhomepage unserer weiterführenden Schule (Gemeinschaftsschule). Unser großes und wunderschönes Schuldorf liegt mitten im Herzen Quickborns und ist mit ca. 550 Schüler (Klassenstufen 5-10) gut besucht. Hervorgegangen ist unsere Schule aus den drei ehemaligen Quickborner Schulen, der Erich Kästner-Schule [sic!], der Heidkamp-Realschule und der Heinrich-Hertz-Realschule. Auf unserer Webseite finden Sie viele Eindrücke von der Schule. Viel Spaß beim Stöbern. Sollten Sie etwas vermissen, so kontaktieren Sie uns.
Lesen Sie mehr...

Die CSQ aus der Luft

Unsere CSQ haben wir mit Hilfe einer Drohne aus der Luft gefilmt und ein Video mit Musik erstellt. Vielen Dank an Niklas K., der diesen Film geschnitten hat und die Musik eingefügt hat. Hier kann man das Video anschauen... [97.609 KB]

Gestaltung der Cafeteria

Die Cafeteria im Westflügel im Bereich des Offenen Ganztags ist nicht mehr wiederzuerkennen. An drei Samstagen und in insgesamt 30 Stunden zauberten Ciara, Sara, Soha, Lisa und Pia unter der Projektleitung von Irina Hampel und Karin Schwem großflächige Bilder auf die langweiligen weißen Wände. Die Motive spiegeln die Schwerpunktangebote des Offenen Ganztags wieder: Kreatives, Musik, Sport und Spiele wie zum Beispiel Schach.
Die Cafeteria wird vom Offenen Ganztag regelmäßig für Hausaufgabenbetreuung, Kurse und Feste genutzt.

Stadtjugendpflege Quickborn

Schau vorbei auf der Webseite der Stadtjugendpflege unserer schönen Stadt Quickborn. Dort findest du neben den interessanten zukünftigen Terminen alles rund um das Thema "Jugend in Quickborn". Ein Klick, der sich lohnt: Klicke hier...